Mozart Dinner Konzert

Mozart Dinner Konzert Salzburg
Konzert und Kulinarik im Barocksaal St. Peter

Erleben Sie einen Abend, mit dem in Kerzenlicht getauchten Barocksaal, einem auf historischen Rezepten basierenden Menü, Künstlern in der Kleidung des Rokokos und mit den Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart, dargeboten in höchster musikalischer Qualität. In der hervorragenden Akustik des Barocksaals musizieren die zwei Opernsänger und fünf Instrumentalisten des Amadeus Consort Salzburg aus den großen Mozart Opern "Die Zauberflöte", "Don Giovanni" und "Figaros Hochzeit". Konzertiert wird in drei Teilen jeweils nach den Gängen des Dinners - die Musik soll ja nicht gestört werden. Jeder Kunstform ihre Zeit. Der Barocksaal des Stiftskulinariums St. Peter ist einer der wenigen Konzerträume Salzburgs, in denen noch echtes Kerzenlicht gestattet ist.

Das Amadeus Consort Salzburg

Zwei Opernsänger und fünf Instrumentalisten - alle am Salzburger Mozarteum ausgebildet - „servieren“ Mozart in lebendiger, szenischer und höchst qualitativer Darbietung. Die Künstler konzertieren in Kleidung des Rokoko.

Das historische Mozart-Menü

Das Dreigang-Dinner wurde inspiriert von historischen Rezepten der Mozart-Zeit und wird sorgfältig vom Küchenteam des St. Peter Stiftskulinarium zubereitet. Serviert wird in den Konzertpausen.

  • Brot mit feiner Butter
  • Klare Zironen-Hühnersuppe mit Topfen-Rosmarinknödel
  • Supreme vom gebratenen Capaun (zu Mozarts Zeit bezeichnete „Capaun“ einen kastrierten Hahn. Heuzutage servieren wir Ihnen bestes Fleisch vom Österreichischen Maishuhn, da es dem barocken Original in Qualität und Geschmack sehr ähnlich ist) an Rotwein-Kräuterglace mit cremiger weißer Polenta und Gemüse aus Pater Priors Garten
  • Halbgefrorenes Waldhonigparfait an zweierlei Fruchtsaucen

Gerne bieten wir ein vegetarisches Menü an und nehmen Rücksicht auf Allergiker. Unsere vegetarischen, veganen und anti-allergenen Alternativen folgen den Jahreszeiten und variieren saisonal. Daher können wir keine standardisierte Alternativen zu unserem Mozart-Menü anbieten. Bitte geben Sie bei ihrer Bestellung Ihre Wünsche an – wir versuchen diese bestmöglich umzusetzen. Bitte beachten Sie, dass die Umsetzung der Sonderwünsche etwas länger dauern kann. Für unsere ganz jungen Gäste servieren wir gerne ein Kindermenü.

Sänger beim Mozart Dinner Konzert

Termine und Preise

  • Das Mozart Dinner Konzert findet mit wenigen Ausnahmen täglich statt. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr und dauert zwischen 2:15 und 3:00 Stunden.
  • Einlass ist ab 18:30 Uhr. Wir bitten Sie bis spätestens 19:15 Uhr zu erscheinen, um Ihnen einen gediegenen Getränkeservice zu garantieren. Einlass für verspätete Gäste erfolgt aus Rücksicht auf die anderen Konzertbesucher ausschließlich in den Konzertpausen.
  • Die Vergabe der Sitzplätze erfolgt gemäß der Reihenfolge Ihres Erscheines. Die Sitzplätze befinden sich an Tischen für acht Personen. Gemeinsam gebuchte Plätze liegen nebeneinander. Die Buchung des "Mozart Dinner Concerts Exclusive" inkludiert die Reservierung eines privaten Tisches in den ersten beiden Reihen.
  • Ermäßigungen auf den Kartenpreis gelten für Kinder bis 14 Jahre und Studenten bis 26 Jahre. Kindern unter zwei Jahren ist der Besuch nicht gestattet. Kinder bis 4 Jahre haben, sofern Sie auf Ihrem Schoß sitzen, freien Eintritt.
  • Getränke sind im Preis nicht inkludiert. Es besteht kein Konsumationszwang.
  • Kleiderordnung für das Mozart Dinner Konzert ist Sportlich-elegant (Smart casual). Wir bitten um dem Anlass entsprechende Kleidung.
  • Barrierefreiheit ist nicht gegeben. Zum Barocksaal im 1. Stock muss eine Treppe überwunden werden. Personen im Rollstuhl können von den Mitarbeitern vor Ort hinaufgetragen werden (dies gilt jedoch nicht für elektrische, schwere Rollstühle). Wir bitten um eine Voranmeldung bei der Kartenreservierung und um rechtzeitiges Erscheinen bis 18:30 Uhr.
Erwachsene 69,00 €
Studenten 54,00 €
Kinder 46,00 €
Karten kaufen

Mozart Dinner Exclusive

Mit Mozart Dinner Exclusive erleben Sie das Konzert hautnah. Dafür garantieren Plätze in den ersten beiden Reihen und ein erweitertes Gourmet Menü. Erhalten Sie eine bevorzugte Platzierung in den ersten beiden Reihen mit exklusiver Tischreservierung und sind somit ganz nah am Geschehen. Inkludiert sind ebenso das Programmheft, ein Aperitif, und unser spezielles Gourmetmenü:

  • Aperitif
  • Brotkorb mit verschiedenen Aufstrichen
  • Hausgeräucherte Entenbrust mit Vogerlsalat und gebratenem Weizenbrot
  • Rosa gebratenes Mittelstück vom Kalbsrücken, Tomaten-Risotto, Gemüse
  • Original Salzburger Nockerl

Saisonale Änderungen von Bestandteilen im Menü sind vorbehalten. Begrenzte Platzanzahl. Frühzeitige Reservierung erbeten.

Pro Person 118,00 €
Karten kaufen

Das Konzertprogramm

Im Programm des Mozart Dinner Konzerts finden sich ausgewählte Werke aus Wolfgang Amadeus Mozarts großen Opern „Die Zauberflöte”, „Don Giovanni” und „Figaros Hochzeit”. Gespielt wird in drei Teilen jeweils vor den Gängen des Dinners.

  • Aus „Don Giovanni” KV 527

    Der Beginn des Konzertes ist dem Fürsten „Don Giovanni“ aus der gleichnamigen Oper gewidmet. Tatsächlich soll dieser Casanova nach Auskunft seines Dieners Leporello allein in Spanien 1003 Geliebte gehabt haben.

    • Duett „Giovinette che fatte all'amore”
    • Arie „Batti, batti o bel Masetto”
    • Arie „Madamina, il catalogo...”
    • Arie „Vedrai, carino”
    • Canzonetta „Deh vieni alla finestra...”
    • Menuetto | Duettino „Là ci darem la mano...”

  • Aus „Die Hochzeit des Figaro” (Le nozze di Figaro) KV 492

    Der Diener Figaro und seine Verlobte Susanna bereiten sich auf ihre Hochzeit vor. Für Probleme sorgt der „Dienstgeber“ der beiden, Graf Almaviva, der das „Ius primae noctis“ einlösen möchte. Dieses längst überkommene „Recht der ersten Nacht“ besagt, dass nicht Figaro sondern eben der Graf die Hochzeitsnacht mit Susanna verbringen darf.

    • Ouvertüre
    • Duettino „Cinque… dieci… venti… trenta…“ – „Fünf, zehn, zwanzig, dreißig, sechsunddreißig“
    • Cavatine „Se vuol ballare Signor Contino“ – „Will einst das Gräflein ein Tänzchen wagen“
    • Arie „Non so più cosa son, cosa faccio“ – „Neue Freuden, neue Schmerzen“
    • Arie „Non più andrai, farfallone amoroso“ – „Dort vergiss leises Flehn, süsses Kosen“
    • Arie „Deh vieni non tardar, o gioia bella“ – „O säume länger nicht, geliebte Seele“
    • Duettino „Crudel! Perché finora farmi languir così?“ – „So lang’ hab’ ich geschmachtet“

  • Mozart Dinner Konzert

  • Serenade „Eine kleine Nachtmusik“, 1 Satz Allegro KV 525

  • Aus „Die Zauberflöte" KV 620

    Mozarts wohl bekanntestes Werk entführt uns in eine unheimliche, fremde Welt voller Gefahren und Prüfungen. Wer ist gut? Wer ist böse? Letztlich egal. Am Ende siegt die Liebe und sogar der einsam-verzweifelte Vogelfänger Papageno findet seine Papagena.

    • „Der Vogelfänger bin ich ja“
    • „Bei Männern welche Liebe fühlen ...“
    • „Schnelle Füße, rascher Mut!“
    • „Ein Männchen oder Weibchen“
    • Duett „Pa-pa-pa-pa“
  • Die Mozart-Dinner-Konzerte – Ein Abend wie wohl einst zu Mozarts Zeiten!

    Jetzt Karten kaufen